Seite wählen

Neuer Grenzschutz-Chef: Grenzschutz geht nicht???

Wer ist für den Schutz der Grenzen des Schengenraums zuständig? Frontex! Gefürchtet als hocheffektive Grenzschutztruppe, der wir unsere Sicherheit bedenkenlos anvertrauen können. Stopp. Das war ein Witz. Sowieso schon lange. Aber der aktuelle Frontex-Chef setzt noch einen drauf. Frank und frei erklärt Hans Leijtens allen Ernstes, die Grenze zu schützen sei unmöglich. Während andere wenigstens noch so taten, als gäben sie sich Mühe, sagt er im Grunde klipp und klar: Mein neuer Job ist zwar hochbezahlt, aber völlig sinnlos. Kann Politik noch absurder werden? Viel Luft nach oben ist angesichts solchen Irrsinns nicht mehr.

Das könnte Sie auch interessieren