Seite wählen

Dem Klimawandel mit Vernunft begegnen!

Der Missbrauch des Klimawandels als politisches Geschäftsmodell insbesondere der „Grünen“ ist unerträglich. Das gezielte Schüren von unangebrachter Panik ist vollkommen verantwortungslos, die quasi-religiöse Fokussierung auf ein 1,5 Grad-Ziel naiv und dumm. Was wir stattdessen brauchen, ist ein vernünftiger Umgang mit den klimatischen Veränderungen. Wir müssen uns auf die Veränderungen einstellen – unaufgeregt, sachlich, faktenbasiert. Genau das würde aber das Geschäftsmodell Panik der pseudo-ökologischen Ideologen zerstören.

Das könnte Sie auch interessieren

Elektroautos: Bye Bye Boom

Was ist da los? Der Markt für Elektroautos ist weitgehend zusammengebrochen. Die Absatzzahlen sind entgegen aller vollmundigen politischen...

mehr lesen

In eigener Sache

Zu Beginn der kommenden Woche werden alle Parteien, die zur Neuwahl des Europäischen Parlaments (EP) antreten wollen, ihre...

mehr lesen